72 Stunden – Blog

Auf dieser Seite werden ab dem 23. Mai tagesaktuelle Berichte und Fotos eingestellt werden. Mittendrin statt nur dabei – auf dem 72 Stunden Blog.

  • 72 Stunden – und es bleibt ein Danke!

    72 Stunden - und es bleibt ein Danke!Hallo, 1 Monat nach der 72-Stunden Aktion melde ich mich nun doch noch einmal – denn am vorgestrigen Sonntag waren alle Aktionsgruppen des Dekanats Ehingen – Ulm (und damit auch wir) ins Ulmer „Roxy“ eingeladen worden. Diese Einladung war nicht grundlos, denn alle Aktionsgruppen hatten sich mit ihrer 72 Stunden Aufgabe mächtig ins Zeug gelegt und ... Weiterlesen
  • Das große Finale

    Das große FinaleEndlich! Der Tag der Wahrheit war gekommen! Gespannt standen die Jungpfadfinder auf und begannen nach dem Frühstück das nach den 3 Tagen doch ziemlich verwüstete Fort aufzuräumen, zu putzen und ihre sieben Sachen zu packen. Gegen 12:30 ging es dann mit Bollerwagen im Takt zu Sean Kingstons „Shawtys like a melody in my head“ -was wir ... Weiterlesen
  • Spenden, Regen und andere Herausforderungen

    Spenden, Regen und andere HerausforderungenLiebe Blogleser, ich gebe zu, dass ich es nicht geschafft habe, tagesaktuell zu bleiben – und keinen ärgert das mehr als mich! Trotzdem gebe ich euch noch -im Nachgang-die fehlenden Berichte von Samstag und Sonntag. Am Samstag galt es dann endlich, für unser Grillfest die finanziellen Mittel zu akquirieren und die Öffentlichkeit auf unsere „Jupfis gegen Hunger“-Aktion aufmerksam ... Weiterlesen
  • Lasst die Sp….verzeihung…Arbeit beginnen

    Lasst die Sp....verzeihung...Arbeit beginnenGuten Morgen ihr da draußen, ich verlege meine täglichen Berichte inzwischen immer auf morgens, da ich bis abends in unserem Fort Albeck beschäftigt bin. Bereits nach einem Tag gleichen die Räume einem Schlachtfeld; Matratzen, Schlafsäcke, gespickt von roten oder schwarzen Strümpfen liegen auf dem Boden verstreut. Das gibt eine Aufräum-in der 72-Stunden-Aktion, die sich gewaschen hat… Die ... Weiterlesen
  • Ein gelungener Auftakt

    Ein gelungener AuftaktGuten Morgen ihr lieben, ich war dann doch gestern zu müde um hier zu bloggen. Hier also der Nachtrag für gestern: Mit leichter Verspätung (es war 17:10 Uhr) startete die 72 Stunden-Aktion im Dekanat Ehingen-Ulm. Rund 300 Kinder und Jugendliche waren bei der Eröffnung im Ulmer Xinedom dabei. Julia (Jugendreferentin des Jugendreferats) und Matti aus der Dekanatsleitung ... Weiterlesen