72 Stunden Projektbeschreibung – Jungpfadfinder

Jupfis-gegen-Hunger_Mit_Banner

Die Aktionsgruppe „Jupfis gegen Hunger“

 

 

 

 

 

 

 

 

Projektbeschreibung der Jungpfadfinderstufe
„Jupfis gegen Hunger“

Jungpfadfinder mischen sich in die Gesellschaft ein – und zeigen dies in ihrem Handlungsfeld „Abenteuer Gesellschaft“ auf besondere Weise. Auch bei der 72-Stunden Aktion!

In Ulm und anderswo gibt es leider immer noch Menschen, deren Existenz täglich ein Kampf ums Überleben bedeutet. Wir setzen uns ein, dass Menschen täglich Zugang zu Lebensmittel haben – denn das ist ein Menschenrecht!

Durch verschiedene Aktionen -wie einen Einkaufstaschenverkauf – werden wir auf diese Weise Geld für die Versorgung mit Lebensmitteln für bedürftige Menschen sammeln.
Zum Abschluss soll es ein großes Grillfest geben, an dem jeder, der sonst nicht oft die Chance auf eine warme Mahlzeit hat, herzlich willkommen ist.