Aktuelles

friedenslicht_logoFriedenslicht 2018 – Frieden braucht Vielfalt!

Das Friedenslicht 2018 steht unter dem Motto „Frieden braucht Vielfalt“ .
Wir werden das Friedenslicht am 16.12. am Bahnhof in Ulm in Empfang nehmen. Dazu treffen wir uns um 8.30 Uhr vor dem Ulmer Hauptbahnhof. Danach werden wir uns auf den Weg nach St. Georg machen, dort frühstücken und das Licht nach dem Gottesdienst verteilen. Kluft nicht vergessen

Unter download.dpsg-ulm.de stellen wir euch zudem ein Postkartenmotiv zur Verfügung, welches ihr gerne für eure ganz persönlichen Friedensgrüße verwendet könnt.

Unser Stammesaufnäher ist verfügbar!

Nachdem viele Stämme der DPSG über einen eigenen Stammesaufnäher verfügen, können wir nun auch endlich mit einem 20181001_225109solchen aufwarten! Der 7 cm breite runde Aufnäher kann ab sofort bei eurem Stufenleiter zum Preis von 2,00 € erworben werden. Alternativ schickt eine Mail mit Namen und Stufe an vorstand@dpsg-ulm.de; wir reichen eure Bestellung gerne weiter!

Neu: St-Ex jetzt auch bei Instagram!

Na, habt ihr auch einen Instagram-Account? Dann folgt uns doch auch gerne unter: https://www.instagram.com/dpsgstexulm/

Mit diesem zusätzlichen Kanal werden wir noch zeitnaher über unsere Aktivitäten berichten.

Auf der Sidebar ist der Feed bereits eingebunden; einfach auf „Folgen“ klicken!

Die Zeltlagersaison ist vorbei… oder???

Nachdem nun auch in Ulm der Winter eingebrochen ist wissen wir alle, dass die Zeltlagersaison nun endgültig vorbei ist. Endgültig? Nicht ganz; denn unsere Jupfis wollen es doch noch einmal wissen: Vom 31.10.-02.11.2018 zeltet unsere blaue Stufe in und ums Fort. Ob den Kobolden die Ohren dabei abgefroren sind, wird berichtet.

Am 02.11. findet direkt im Anschluss an das Halloweenlager der Jungpfadfinder auch die Einweihung unserer neuen Küche im Fort Albeck statt. Die Pfadistufe läd alle Mitglieder, Freunde und Förderer des Stamms zu selbstgebackener Pizza und Getränken ein. Anschließend kann bei einem Filmabend der Abend entspannt ausklingen. Nähere Infos findet ihr auch in der Ausschreibung unter download.dpsg-ulm.de

Aber auch den vergangenen Sommer über erlebten wir einige Highlights. Das sicherich größte war die Teilnahme bei „Einfach Pfadfinden! Eat.Scout.Sleep.Repeat.„; dem Diözesanlager unseres Diözesanverbandes Rottenburg-Stuttgart. Über 1500 Teilnehmer erlebten in der Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf (Bayern) 10 Tage voller pfadfinderischer Identität. Ein kleiner Eindruck wird in diesem Video vermittelt:

Abenteuerlandgottesdienst mit Spielstraße am 08.07.2018 ab 10 Uhr

Auch wir sind beim Abenteuerlandgottesdienst mit unserer Spielstraße vertreten! Kommt gerne vorbei – wir freuen uns auf euch! 36229630_1705189126195296_9164709402136018944_n

Neues Datenschutzgesetz-auch bei uns ein Thema!

Zum 24.Mai 2018 trat das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) in Kraft. Dieses Äquevalent zur europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist auch für uns als katholischer Kinder-und Jugendverband gültig. Für euch bedeutet dies, dass alle eure Daten, die wir von euch erheben, noch strikterer Sicherung unterliegen und ihr jederzeit bei uns die von euch gespeicherten Daten erfragen könnt.

Bitte beachtet weiter, dass wir von euch zukünftig bei jeder Veranstaltung auf der wir oder die Presse fotografiert oder filmt von euch und euren Eltern eine schriftliche Einverständniserklärung benötigen. Eine Vorlage dazu stellen wir unter download.dpsg-ulm.de zur Verfügung. Diese gibt ihr ausgefüllt eurem Leitungsteam ab oder schickt sie an vorstand@dpsg-ulm.de.

Bei Fragen oder Anmerkungen wendet euch unter datenschutz@dpsg-ulm.de gerne an uns!  

Patrozinum und Georgslauf 2018

Jede Menge „St-Ex“ Pfadfinder sammelten sich am Sonntag, den 22.April bei gutem Wetter vor St.Georg, um dem Schutzpatron sowohl unserer Pfarrei, als auch unserem Verband in einem Gottesdienst, den wir mitgestalteten, zu gedenken und danken.

Nach den Feierlichkeiten und einem leckeren gemeinsamen Mittagsessen im Gemeindehaus brachen wir ins Söflinger „Maienwäldle“ auf, in dem unter Regie der Pfadfinderstufe unser Georgslauf startete. An 8 Stationen warteten knifflige und spannende Aufgaben, die von 2 Wölfings-und 1 Jungpfadfindergruppe gelöst werden mussten. Sieger des Laufs wurden die Jungpfadfinder, die den Pokal in Form der DPSG-Lilie aus Blech stolz entgegen nahmen.

In der Galerie gibt es einige Fotos. Wer zudem einen akustisch-optischen Eindruck sucht, sollte hier klicken!

 

 

Osterfeuer 2018

Eine fast totgesagte Tradition ließ unsere Wölflingsmeute in der diesjährigen Osternacht am Samstag, dem 31.03.2018 wieder aufleben. Das Osterfeuer, an dem traditionell die Osterkerze entzündet wird, loderte unter Anwesenheit der Gottesdienstbesucher und der Wölflinge, die sichtlich Freude an dem selbst entzündeten Feuer hatten. im Eingangsbereich Sankt Georgs. Kurat Dr. Estler bedankte sich bei uns und erinnerte daran, dass die Freude über die Auferstehung Jesu wie ein Feuer die Nacht erhellt.

 

Stammesversammlung am 04.03.2018

Unsere diesjährige Stammesversammlung fand am Sonntag, den 04.03.2018 um 15:00 Uhr im Fort Albeck statt.

Nach der Entlastung des Vorstands sowie der Kasse wurde Christian Pubanz auf den vakanten Posten des zweiten Stammesvorstands gewählt. Mit Christians Wahl ist unser Vorstand nunmehr wieder komplettiert, dem Wir Gottes Segen und allzeit „Gut Pfad“wünschen.

20180304_15054320180304_150512

 

Leiterwochenende in Trübbach

Das Leiterwochenende ist die erste Aktion des Jahres in unserem Stamm und ist ausschließlich den Leitern vorbehalten. Das Wochenende haben wir gemeinsam in Trübbach in der Schweiz verbracht. Neben den Besprechungen, wie es in unserem Stamm mit so mancher Sache weiter gehen soll, haben wir ein Nachmittag im Skigebiet Pizol um die Wette gerodelt. Es hat granatenmäßig Spaß gemacht, auch wenn der eine oder andere blaue Fleck als Andenken mit nach Hause musste.

Einen Eindruck gibt es in der Galerie!

Alles neu macht der Januar (…oder so ähnlich…)

Das neue Jahr ist nun schon fast einen Monat alt; Zeit also, einige Neuigkeiten unseres Stammes zu vermelden.

Für alle, die verwundert über die leere Startseite sind; keinen Grund zur Panik! Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind alle Beiträge aus 2017 ins Archiv gewandert. Hier können diese und alle weiteren „alten“ Beiträge nochmals angesehen werden. Das Arcbiv findet ihr unter „Aktuelles–› Archiv im oberen Menü.

Das neue Jahr wirft seine Schatten voraus. Mehrere Highlights warten in 2018: zb. „Einfach Pfadfinden“das Diözesanlager der Diözese Rottenburg-Stuttgart (30.07.-09.08.2018) oder unser Pfingstlager (18.-21.05.2018). Sobald es hier belastbare Infos gibt, werden diese an dieser Stelle, sowie auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Für eure Planung bieten wir jedoch hier schonmal den ultimativen „Saint-Ex“ Jahreskalender mit den wichtigsten Aktionen an. Einfach downloaden-Ausdrucken und Aufhängen!

Eine weitere Neuerung gibt es in Sachen unseres äußeren Erscheinungsbildes: Ab sofort treten wir -neben der „St-Ex Lilie“ von „mawa“-unserem Stammesgründer, mit einem zusätzlichen Stammeslogo auf:

Das zusätzliche Logo greift das Coporate Design der Bundesebene auf und verbindet unter der Silhouette des Münsterturms Tradition und eigene Stammesidentität sowie Moderne in Form des DPSG-Schriftzugs. Das „neue“ Logo soll das bisherige nicht ersetzen, jedoch im Hinblick auf die Weiterentwicklung unseres Verbandes dieser Rechnung tragen.