Förderverein

ev_logo

Freunde und Förderer des Stammes Saint-Exupéry

Der Titel ist Programm:

Beim Ehemaligentreff aus Anlass des 20-jährigen Stammesjubiläums wurde am 27.12.1996 die Idee geboren und bald darauf fand sie in der Gründung eines eingetragenen Vereins ihre Ausführung.

Die Begegnung mit alten Freundinnen und Freunden begeistert auch nach etlichen Jahren, in denen man sich – sei es aus beruflichen oder familiären Gründen – aus den Augen verloren hat. Viele Erinnerungen an die gemeinsam erlebte Pfadfinderzeit, die Begegnungen und Freundschaften, an tolle Abenteuer und Unternehmen und auch der einst verpasste Spitzname sind im Gedächtnis geblieben …

Aufgaben des Vereins:

Zum Einen bietet er allen (und das sind seit Gründung des Stammes im Jahre 1976 rund 800 Mitglieder), die sich mit der Pfadfinderei und insbesondere mit dem Stamm Saint-Exupéry verbunden fühlen, die Möglichkeit des Treffens und Gedankenaustausches – eben als alte Freunde…
Und zum Anderen geht es auch um die ideelle und materielle Unterstützung der aktiven Pfadfinderarbeit: so fördert der Verein auf Antrag des Stammes mittel- und langfristige Projekte. Hierüber befindet die Mitgliederversammlung, die einmal im Jahr stattfindet.

Als Rechtsträger verwalten wir auch noch den „Spatzenweiher“, unseren Zeltplatz im Mindeltal in der Nähe von Burtenbach, der dem Stamm zur Verfügung gestellt wurde.
(Übrigens: dort befindet sich auch die 2003 in Eigenarbeit von einigen Stammes- und e.V.-Mitgliedern errichtete ökumenische Flurkapelle „Licht Gottes“)
Besonders freuen wir uns natürlich über neue aktive Mitglieder im Verein…

In diesem Sinne weiterhin „Gut Pfad“ wünscht im Namen des e.V.

Belle (Annabell)